Das bisschen Realität

Der [Verschwörungstheoretiker, Esoteriker, Fanatiker, …] versteht sich selbst, darin ganz Gnostiker, als echter Wissender, als einzig Erkennender: ein einsamer Yedi-Ritter gegen die wahren Herren der Welt. Was für ein Mehrwert! Was für eine Selbstermächtigung! Was ist da das bisschen Realität dagegen?

Aus: Isolde Charim – Ist der „IS“ eine Hervorbringung von Mossad und CIA? | Wiener Zeitung

Advertisements