Google & Co

Die […] Überwachungskapitalisten beschweren sich über den wirtschaftlichen Schaden, der durch die Überwachung der Geheimdienste verursacht wird. Überwachungsprogramme, von denen sie wussten und die erst dann für sie zu einem Problem wurden, als die Existenz der Überwachung einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde.

[…]
Google & Co. haben kein Interesse an deutschen oder europäischen Vorstellungen von Datenschutz oder informationeller Selbstbestimmung. […] Wenn die Silicon-Valley-Chefs über das Internet sprechen, dann ist das ihr Internet. Wir sollen die Dienste nutzen, die sie zur Verfügung stellen, zu ihren Bedingungen.

[…]
Eric Schmidt kritisiert zwar die umfassende Überwachung durch Geheimdienste, weil ein Vertrauensverlust eintritt, sobald das öffentlich wird. Das auf Überwachung basierende Geschäftsmodell des eigenen Unternehmens stellt Schmidt aber nicht für eine Sekunde in Frage. Eure Überwachung ist schlecht, unsere Überwachung ist gut.

[…]
America first. Dem Silicon Valley geht es um die Vorherrschaft im Internet und dabei verbittet es sich insbesondere jegliche staatliche Einmischung.

Aus: Christopher Lauer – Überwachungskapitalisten unter sich | faz

dazu passend: Dan Schiller – Google und die anderen Heuchler | LeMonde-diplomatique

Advertisements