Woran er glaubt

Wir müssen die Sinnfrage also mit Kayankaya erörtern. Auf die fällige Frage, woran er glaubt, antwortet der: „Keine Religion, keine Sternzeichen, keine warmen Steine oder Glückszahlen. Wenn ich Halt brauche, nehme ich mir ein Bier.“

Aus: Christian Seiler – Hätte er eine Party geschmissen? | derStandard

Advertisements