Stillschweigende Unterwerfung

“Nichts erscheint erstaunlicher für jene, die menschliche Angelegenheiten von einem philosophischen Standpunkt aus betrachten, als die Leichtigkeit mit der die Vielen von den Wenigen beherrscht werden; sowie die stillschweigende Unterwerfung, mit der die Menschen ihre Ansichten und Vorlieben jenen ihrer Machthaber unterordnen. Wenn wir die Mittel untersuchen, mit denen dieses Wunder vollbracht wird, werden wir feststellen, dass die Gewalt stets auf der Seite der Regierten ist, die Regierenden haben nichts anderes zur Unterstützung als Meinung. Somit wird Regierung lediglich auf Meinung begründet; und diese Maxime erstreckt sich von den despotischsten und militaristischsten Regierungen bishin zu den freiesten und beliebtesten.”

(David Hume, Philosoph, Ökonom und Historiker – On the First Principles of Government, 1741, Übers. Maskenfall)

Quelle: maskenfall.de

Advertisements